Freitag, 27. August 2010

Wochenbericht

Na, das war vielleicht eine Woche. Regen, Regen und nochmals Regen. Jeder Spaziergang wurde zu einem Badeerlebnis.
Dann war ich beim Tierarzt. Habe meine Jahresimpfungen bekommen. War halb so schlimm. Als wir fertig waren und Heike die Tür aufmachte, gab ich aber doch Gas, um aus der Praxis rauszukommen. (wer weiß, was denen noch alles eingefallen wäre).
Letzten Freitag ist ein Welpe (9Wochen alt) in unserer Nachbarschaft eingezogen. Ich habe ihn schon kennen gelernt. Er heißt Lenny und ist ein Fox Terrier. Ich beobachte ihn immer durch den Zaun. Mal sehen, wann wir ihn vor die Linse bekommen, dann zeige ich Euch Fotos.
In der Hundeschule war ich auch wieder. Hat aber nicht viel gebracht, da ich im Moment nur Augen und Ohren für die "Damenwelt" habe und alle Lektionen irgendwie aus meinem Kopf raus sind. Wir haben das "Ablegen" geübt; allerdings jedesmal, wenn Heike sich umgedreht hatte und weg gehen wollte, sauste ich los und mischte die Mädels auf. Irgendwann war's allen zu bunt und ich wurde an einem Pfahl abgelegt, damit war's mit dem rumsausen vorbei. War ganz schön blöde.
Naja, so was geht auch wieder vorbei.
Euer Henry

Kommentare:

  1. Uiuiui... Henry auf Brautschau!
    Na die Mädels riechen ja aber halt auch immer so lecker! Und ein "echter Kerl" der sich so tapfer impfen lässt ist natürlich auch bei den Damen begehrt...
    Aber Henry, du hast doch jetzt eine Vorbildfunktion, jetzt wo du ein "Kleinkind" in der Nachbarschaft hast!

    Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  2. Oh nee, du armer Henry!! An einen Pfahl gebunden haben sie dich, ich hoffe der war auch stabil genug für solch einen Kerl wie dich.
    Demnächst wird es sicherlich mit dem Ablegen klappen, da bin ich ganz sicher!!!
    Liebe Grüße an dich und dein Frauchen
    von
    Gitti

    AntwortenLöschen
  3. Da hast du ja trotz des Regenwetters einiges erlebt in der letzten Woche.
    Tierarzt ist immer blöd - irgendwie ärgern sie einen und hinterher wird man mit Leckerlis bestochen.
    Als wenn Hund das nicht merkt .
    Ja und zum Duft der Mädels kann ich Dir auch was sagen : wir Frauen mögen nur wirklich an wenigen Tagen im Jahr eine Hundenase an unserem Popo haben :o)
    Also immer schön zurückhalten sein - sonst gibt es Ärger mit der Damenwelt :o)
    Höre immer schön auf Dein Frauchen - auch wenn es schwer fällt.
    Und auf die Fox-Terrierfotos bin ich schon sehr gespannt.
    Liebe Grüße
    Kathi - die im Augenblick überhaupt nicht interessant riecht :o)

    AntwortenLöschen
  4. tja henry...
    liebe ist doch etwas wunderbares.... genieß sie...
    liebe grüße und schönes wochenende, auch für Heike
    Elke

    AntwortenLöschen
  5. Boah, einfach anbinden...die Zweibeiner arbeiten wirklich mit allen Tricks.
    Da kann man ja gespannt sein, wie das so weiter geht bei euch. ;-)

    Liebe Grüße von 2 B's World

    (Wir wollten uns als Leser bei euch eintragen - geht aber leider im Moment wohl nirgends...schade, aber wir bleiben dran.)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Henry,
    da scheint Du ja eine ganz schön harte Woche hinter Dir zu liegen.
    Aber auch die schlimmste Strurm- und Drangphase geht einmal vorrüber und dann fällt Dir alles, was Du gelernt und geübt hast auch zum richtigen Zeitpunkt wieder ein.
    Zumindest war das bei unserer Truppe hier so.
    GlG Bernstein & Co

    AntwortenLöschen