Dienstag, 2. November 2010

tja, so etwas passiert, wenn

man schnell wie der Wind sein will, wie ein Wilder durch die Botanik rast und nicht aufpaßt, wohin man tritt.
Hab mir gestern ein Stück von der Kralle rausgerissen. Man tat das weh und dieser komische rote Saft, der auf einmal an meiner Pfote war. Pfui Spinne, den mochte ich garnicht. Dann schleppt mich Heike auch noch zum Doc. Der hat gedrückt und geguckt und geguckt und gedrückt. Ich kann Euch sagen, war ich froh, als es wieder ab nach Hause ging. Jetzt gib's nach jedem Gassi-Gehen ein extra Fußbad und dann sprüht Heike irgend so ein Zeug auf meine Pfote (das schmeckt richtig ekelig). Und zu allem Überfluß zieht sie mir einen Socken über meine Pfote, damit ich nicht an meinem Zeh nuckel.
Hier könnt ihr mal meine Pfote sehen:

War wohl doch alles ein bisschen viel. Abends habe ich dann noch mein Mittagessen in den Räumen verteilt.

Heute geht's mir schon wieder gut und ....., manchmal ist es auch schön, ein Weichei zu sein. Gibt es doch Extra-Kraulis und die super-Leckerchen.
Wünsche Euch noch einen schönen Abend.
Euer Henry

Kommentare:

  1. Oh armer Henry!! Du siehst aber auch so richtig fertig aus. Schone mal dein krankes Füßchen ein bißchen und dann wird es sicher bald wieder gut sein!!!
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  2. Autsch!
    Du armer kranker Henry. Das sieht ganz schön heftig aus. Nun mach lieber mal ein paar Tage langsam, damit das wieder schön verheilen kann.
    Laß Dich ruhig verwöhnen...das hilft nämlich sehr gut gegen die Schmerzen.
    Wir wünschen Dir schnelle und gute Besserung.

    Liebe Grüße von den 2 B's

    AntwortenLöschen
  3. Auaaaaaaaaaaaaa !
    Oh Henry - da hat's dich ja erwischt.
    Das tut bestimmt mörderweh :o(
    Hoffentlich heilt es schnell und problemlos ab. So bist du ja völlig lahm gelegt :o(

    Lass dich schön von Frauchen verwöhnen.
    Streicheleinheiten und extra Leckerlis sind ja auch nicht schlecht.

    Ich wünsche dir gute Besserung - und denke dran: nicht an der Pfote lutschen - das macht's nur schlimmer.

    Ich puste mal ganz doll
    Kathi

    AntwortenLöschen
  4. Oh Henry! Was machst du nur für Sachen. Das tut ja so weh. Lass dich mal ganz viel streicheln und knuddeln und schön brav den Strumpf auf der Pfote lassen. Der schützt deine Wunde.

    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. Ach Gottchen, Du armer Schatz!
    Da wünschen wir hier alle von Herzen gute Besserung und drücken Daumen und alle Pfoten, dass Du bald wieder munter durch die Botanik düsen kannst.
    Mit so einer verletzten Kralle ist nicht zu spaßen, lass Dich deshalb verwöhnen und umsorgen, dann wird alles bald wieder gut.
    GlG Bernstein & Co

    AntwortenLöschen
  6. Dickes Drückerle auch von mir, Du armer Kerl ! Bist bestimmt bald wieder auf den Pfoten, wenn Du nicht dran leckst ! ;o)
    Liebe Grüße, Dein Finley

    AntwortenLöschen
  7. Ohjeh Schnuffel, das sieht ja bös aus! Pechvogel aber auch.
    Recht gute Besserung wünschen wir,
    die Tibis

    AntwortenLöschen
  8. ja Du Armer hast mein volles Mitgefühl, so eien ausgerissene Kralle ist nicht so dolle. Find ich aber Klasse, das Du so bereitwillig ein Söckchen trägst, ich bin da von unseren Hunden ganz anderes gewohnt;-)Gute Besserung und laß Dich noch ein wenig verwöhnen!

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  9. Herrje, Henry, was machst Du denn für Sachen... nun sei mal schön brav und gönn Deiner armen Pfote viel Ruhe.

    Gute Besserung wünschen
    Flutterby, Birgit und die BiWuBären

    AntwortenLöschen
  10. Oh je, armer Henry. Da hat sich Heike bestimmt ganz doll erschrocken, das tut ja schon beim Anschauen der Bilder weh. Erholt euch alle gut von diesem Schreck. Ich wünsche dir gute Besserung.
    Liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen
  11. Aaaaaaaaaaaarmer Henry!

    Na aber ab auf die Couch und von Frauchen besonders verwöhnen lassen! Leckerchen, Streicheleinheiten, Bauch kraulen, tütenweise Mitleid usw... und blooooooß nicht selber laufen! Herrchen trägt dich aaaaaaarmen Henry ganz bestimmt auf Händen wenn du irgendwo hin willst!

    Ganz viele liebe gute Besserungsgrüße

    Siehst aber schon super schick aus mit deinem Socken!

    AntwortenLöschen
  12. Ohhh Henry, das sieht nach einem argen Aua aus. Laß dich ordentlich verwöhnen von deinem Frauchen. Ich schicke dir einen dicken Knuddler.

    LG
    Biggi

    AntwortenLöschen
  13. oh henry,
    wünsche dir gute besserung und grüß mal dein frauchen.
    lg stefie

    AntwortenLöschen
  14. Oh Henry, Du Ärmster. Da leide ich ja richtig mit Dir !! Frauchen macht das schon alles richtig, nuckeln am kranken Fuß ist garnicht gut. Also schön artig sein, dann wird das auch bald wieder gut
    Ein ganz dicker Knuddler aus der Ferne
    Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Oh weh Henry.......... ich wünsche Dir gute Besserung. Laß mal schön die Socke drauf und schone Dich.
    Ein ganz Liebes Miau schickt Dir Mäxchen:0)

    Liebe Grüße von Mäxchen mit Frauchen Sabine/WiSabi

    AntwortenLöschen
  16. Wuff Henry, hier bellt Askia (Thorsten's Liebling). Hatte mir auch schon mal ne' Kralle ausgerissen, wauuuuuuuu tat das weh. Aber mein Herrchen hat mir dann alle 3 Stunden Propolis Salbe draufgeschmiert und auch so ne' komische Socke drübergemacht. Nach einer Woche war dann alles wieder super ;o)

    AntwortenLöschen
  17. Oooch Henry, was machst Du für Sache? Ich wünsche Dir gute Besserung - lass Dich von Heike schön verwöhnen und pflegen, bestimmt geht es Dir dann bald wieder besser!

    Liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen
  18. Ich danke Euch für Eure vielen lieben Wünsche. Mir geht es wieder gut und ich renne auch schon wieder durch die Botanik.
    Liebe Grüße
    Euer Henry

    AntwortenLöschen
  19. Das ist schön, dass du schon wieder rumrasen kannst, Henry :) Sah aber auch echt böse aus....

    LG Sari mit Ivy und Lia :)

    AntwortenLöschen