Dienstag, 17. August 2010

Was für ein Wetter

da schickt man ja keinen Hund vor die Tür. Und so war es auch heute auf unseren Spaziergängen. Es giesst hier wie aus Eimern. Meine Freundin Adya hat heute morgen unseren Spiel-Vormittag abgesagt, weil sie sich an der Pfote verletzt hat (gute Besserung Adya). Aber bei dem Wetter war auch kein anderer Spielgefährte mit seinem Mensch unterwegs. Das war ganz schön langweilig. Also habe ich schnell meine Geschäfte erledigt und dann ab nach Hause, trocken rubbeln, in meine Decke einwickeln, Hundebrot kauen und dösen. Für Alle, denen es heute genau so erging hat Heike schnell mal ein paar Bilder raus gesucht, die uns den Sommer ein wenig zurück bringen.

 
Ich wünsche Euch einen schönen Abend.
Euer
Henry

Kommentare:

  1. Ja, auch aus Unterfranken ist nur Dauerregen zu vermelden... super nervig und richtig kalt ist es!
    Wir hatten heute sogar schon mal ne Weile den Ofen an... Lilly friert doch so leicht... naja... Frauchen schon auch *flüster*
    Aber ab Donnerstag soll es beser werden, dann gehtes vielleicht auch Adya schon besser undihr könnt wieder toben!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Daueregen und triefend-nasse Hundeohren vermeldet die Elfe mit ihren Anhang, leider

    AntwortenLöschen
  3. ja echtes Sauwetter war das gestern.
    Schickt man da ein Schwein vor die Tür ?
    Nur gut dass ich kein schwein bin :o)

    Ich mache es mir auf dem Sofa gemütlich und genieße die Sommerbilder von Heike.
    Daür einen dicken Hundeschmatz !

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Henry,
    Dir und Deinen Leinenträgern ein wuffeliges Wochenende! Die Sonne soll ja wiederkommen :O)

    Liebe Dorfgrüße Iris

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Henry,

    das Wetter ist inzwischen leider immmer noch kein Stück besser...soifz. Auch mir als "Nicht-Hund" gefällt das kein bisschen. Danke an Heike für die schönen Fotos, die bringen zumindest virtuell den Sommer noch mal ein bisschen zurück. HALLO?! Es ist ENDE AUGUUUUST!!!! *kopfschüttel*

    Liebe Grüße
    Tine mit Sophie

    AntwortenLöschen